Burnout - Depressionen - Fluch oder Segen

von Gerhard Huber

Hier möchte ich ein Buch vorstellen, von dem ich sehr angetan war. Gerhard Huber hatte so wie ich, BURNOUT, und er hat es gemeistert. Als ich sein Buch las, habe ich mich wieder in diese schwere Zeit zurückversetzt gefühlt. Aber nicht mehr in diese Dunkelheit, die meine Seele damals umhüllte. Gerhard Huber schreibt authentisch und in seinen Zeilen liegt sehr viel Lebensweisheit, die man sich unbedingt aneignen sollte.

Nachfolgend eine Beschreibung zum Buch vom Autor persönlich.

 

Burnout - Depressionen - Fluch oder Segen

 

Dieses Buch beschreibt meinen Weg in das Burnout. Es zeigt die Phase, in der ich noch selbst hätte gegensteuern können, wenn ich um die Symptome gewusst und diese ernst genommen hätte, es zeigt aber auch die Zeit, in der ich nicht fähig und nicht mehr von mir selbst abhängig, sondern von Ärzten und Medikamenten es war, bis hin in meine tiefste Verzweiflung. Und es beschreibt meinen Weg von dieser Hölle zurück in das Leben, was mir geholfen und was mich unterstützt hat, um aus diesem Grenzbereich wieder herauszukommen! Es erklärt aber auch den enormen Druck, der auf meiner Frau und meinen Kindern lastete, die in dieser Zeit selbst mehr als nur an ihre Grenzen gekommen sind!

 

Dieses Buch behandelt außerdem Themen wie:

.... Lebenskrise, Krankheit, Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, Gedanken an den Tod!

.... aber auch Zuversicht, Hoffnung, Chance, Glauben an sich selbst, Mut zur Veränderung, Leben!

 

WICHTIG: Ich habe zuerst gedacht, dass „Fluch oder Segen“ alles beinhaltet, was es zum Thema Depressionen und Burnout zu sagen gibt. Aber weit gefehlt. Ich habe danach noch so viele weitere Erkenntnisse erlangt, dass ich ganz einfach noch einmal schreiben musste. Es ging gar nicht anders, ich musste! Und daraus ist dieses zweite Buch entstanden: „Dem Burnout und der Depression entkommen - Leben gefunden“.

 

Homepage: Bitte klicken Sie auf das nachfolgende Bild.


 


Burnout - Depression - Segen oder Fluch
Homepage von Gerhard Huber