Manchmal überkommen mich dunkelgraue Gedanken. Am besten kann ich diese unerwünschten und doch nicht zu verhindernden Quälgeister, mit meinen Reimen vertreiben. Die Aufarbeitung des Schmerzes, in Reimform, stärkt mich und ist anderen Menschen vielleicht ein Trost.