Die kleine Frau

Ich saß an einem Nachmittag in meinem Zimmer und langweilte mich. Auf einmal hörte ich eine leise Stimme: „Andrea, Andrea, ich bin die kleine Frau. Ich sitze neben dir.“

Dann nahm ich sie auf meine Hand. Sie sprach: „Ich habe einen Wunsch: bitte verzaubere die ganze Welt violett.“

Ich antwortete: „Aber ich kann gar nicht zaubern!“

„Doch du kannst es. Probiere es einmal!“

Ich versuchte es. Ich wünschte, die ganze Welt wäre violett. Zuerst war nur die Stadt ganz violett, dann das Land und zum Schluss die ganze Welt.

Die kleine Frau jubelte: „Hurra! Hurra! Du hast es geschafft! Einmal in meinem ganzen Leben habe ich es gesehen! Hurra!“

Dann sagte ich: „Jetzt müssen wir die Welt zurückverwandeln.“ Ich wünschte, es wäre alles wieder wie vorher.

Und dann saß ich wieder in meinem Zimmer und langweilte mich.


 

Kleine Frau
Hübsche kleine Frau